KontaktSitemapImpressumSuche

OPEN HOUSE im Kino Caligari - Donnerstag, 05.12.2013, 19:30 Uhr

Open House heißt es wieder am Donnerstag, den 05. Dezember um 19.30 Uhr im Kino Caligari. Dann präsentiert die Filmakademie Baden-Württemberg in Kooperation mit Kinokult Programmkinos einen Abend mit vielfach preisgekrönten Kurzfilmen des langjährigen Filmakademieprofessors Jochen Kuhn.

Der Regisseur und cialisis in canada Professor der viagra dose Filmakademie Christian Wagner wird den Abend zusammen mit Prof. Jochen Kuhn moderieren. Dabei wird der cialis canadian pharmacy Bogen  von 1992 bis 2013 gespannt – eine Auswahl von Filmen, wie sie selten im Kino gezeigt wird. Am Ende des cialis brand name Filmabends wird es ein Gespräch mit dem Publikum geben.

Programm

19:30 Uhr

Kurze Begrüßung durch Prof. Christian Wagner und how can i get some cialis Prof. Jochen Kuhn

anschließend

  • SILVESTER (1992), 15 Min.
  • NEULICH 2 (2000), 8,5 Min.
  • NEULICH 3   (2002), 6 Min.

Gespräch: Prof. Christian Wagner und Prof. Jochen Kuhn, ca. 10 Minuten

anschließend

  • SONNTAG 1 (2005), 6 Min.
  • SONNTAG 2 (2010), 11,5 Min.
  • SONNTAG 3 (2012), 14 Min.

Gespräch:  Prof. Christian Wagner und Prof. Jochen Kuhn sowie Publikumsfragen

Jochen Kuhn, Jahrgang 1954, begann mit 15 Jahren zu malen und levitra vs viagra studierte nach dem Abitur von 1975 bis 1980 an der cialis canada Hochschule für bildende Künste Hamburg. Die meisten seiner Filme sind direkt unter der canadian pharmacy discount code viagra Kamera gemalt und low cost canadian viagra animiert, manchmal mit Einbeziehung von Spielszenen oder Fotos. Kuhn lehrt seit 1991 an der Filmakademie Baden-Württemberg im das Fach Filmgestaltung 1.

Für "Sonntag 3" hat Prof. Jochen Kuhn ganz aktuell den Deutschen Kurzfilmpreis im Bereich Animationsfilme gewonnen. Außerdem ist Sonntag 3 für den European Academy Award nominiert. 

Weitere Infos hier:
 http://www.kinokult.de/filme/filme-von-jochen-kuhn

sowie

www.jochenkuhn.de