KontaktSitemapImpressumSuche

FMX Conference on Animation, Effects, Games and Transmedia
CILECT – der int. Verbund der Filmhochschulen
Kinderfilmhaus
Zur Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg

Willkommen an der Filmakademie Baden-Württemberg

Die Filmakademie gehört zu den renommiertesten Ausbildungsstätten für Film und Medien in Deutschland und genießt auch international einen exzellenten Ruf. Dafür sorgen ein stark team- und praxisorientiertes Lehrkonzept und über 300 Gastdozenten pro Jahr. Darüber hinaus verfügt die Filmakademie über ein eigenes Institut für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion, und sie ist Sitz des Atelier Ludwigsburg-Paris.


© Reiner Pfisterer

Professor Andreas Hykade ist der neue Leiter des Animationsinstituts

Der international renommierte Animationsfilmer und bisherige Leiter des Studienschwerpunkts Animation, Professor Andreas Hykade, wird ab dem 1. April neuer Leiter des Instituts für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg.


 Hier geht es zur Pressemitteilung.


© Sarah Weishaupt

Filmakademie Baden-Württemberg und Porsche AG suchen Werbefilmtalente aus aller Welt

Für den 12. Porsche International Student Advertising Film Award rufen die Filmakademie Baden-Württemberg und die Porsche AG junge, kreative Werbefilmer dazu auf, sich zu bewerben.

 

 Hier geht es zur Pressemitteilung.

 

For the english version of the Porsche Price press release please click  here.


"Werde internationale/r Filmproduzent/in" - Das Atelier Ludwigsburg-Paris ruft zur Bewerbung auf

Von Paris über Berlin nach London, zu Besuch bei ARTE oder dem Cannes Festival: Die Bewerbungsfrist für das Weiterbildungsprogramm zum internationalen Filmproduzenten im Atelier Ludwigsburg-Paris, eine Kooperation der Filmakademie Baden-Württemberg und La Fémis Paris, läuft noch bis zum 31. Mai 2015.


Weitere Informationen finden Sie  hier.

 

 


Weiterer Erfolg für den "Tatort: Im Schmerz geboren" und "Bornholmer Straße"

Fünf Filmakademie-Absolventen haben mit insgesamt drei Produktionen beim Grimme Preis abgeräumt:
Einen Doppelerfolg in der Kategorie „Fiktion“ konnten sowohl der „Tatort: Im Schmerz geboren“ als auch die Tragikomödie „Bornholmer Straße“ verbuchen.

Ebenfalls freuen konnte sich das Team rund um Filmakademie-Alumnus Winfried Oelsner (Buch+Regie) der Dreiteiligen Nachkriegs-Dokumentationsreihe „Akte D“. Die Reihe wurde in der Kategorie „Wettbewerb Information und Kultur“ mit dem Grimme Preis ausgezeichnet.

 

 Hier geht es zur Pressemitteilung.


© Arne Weychardt für HÖRZU

"Tatort: Im Schmerz geboren" von Filmakademie-Absolvent Florian Schwarz gewinnt GOLDENE KAMERA

Der "Tatort: Im Schmerz geboren" wurde bei der 50. Jubiläumsausgabe der GOLDENEN KAMERA als "Bester deutscher Fernsehfilm" ausgezeichnet. Freuen durften sich die beiden Filmakademie-Absolventen Michael Proehl (Drehbuch) und Florian Schwarz (Regie), die den Preis in Hamburg entgegennahmen.

 

Die Preisverleihung sehen Sie  hier.


Und  hier geht es zur Erklärung der Jury.


Ali Ghandtschi © Berlinale

Doppelerfolg für Filmakademie Baden-Württemberg bei der Berlinale

Thomas Stuber und Simon X. Rost, beides Regie-Absolventen der Filmakademie Baden-Württemberg, sind im Rahmen der Berlinale für ihre Drehbücher ausgezeichnet worden.


 Hier geht es zur Pressemitteilung.


Starter-Info für Erstsemester

Liebe Studienbeginner,

bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link, um wichtige Informationen rund um die ersten Tage an der Filmakademie zu erhalten:

Starter-Info

Wir wünschen einen erfolgreichen und beflügelten Start!


Studienplan 2014/15 jetzt online

Ab sofort steht der Studienplan 2014/15 als PDF-Download zur Verfügung.


Für weitere Infos klicken Sie bitte auf das Bild

Filmakademie Compilation-DVDs

Ab sofort zu kaufen:

5 Compilation-DVDs mit einer bunten Mischung älterer und neuerer Projekte zeigen die ganze Bandbreite der an der Filmakademie entstanden Kurzfilme:

Animated Animals
Shorts for Kids
Bloody Shorts
Life in Shorts
Love Shorts

Die DVDs erhalten Sie direkt am Empfang der Filmakademie (Gebäude Mathildenstraße), unter sales@filmakademie.de oder bei amazon.de zu einem Preis von 15 € (bzw. 60 € für 5 DVDs).


Pressemeldungen

Aktuelles:

15.04.2015 17:12

CIVIS Medienpreis 2015:

Filmakademie-Diplom-Serienpilot „Dr. Illegal“ gewinnt Nachwuchspreis

[mehr]
14.04.2015 17:53

Ludwigsburger Begegnungen. Mit NIELSEN. Performer, Künstler, Regisseur

Eine gemeinsame Veranstaltung der Filmakademie und der Akademie für Darstellende Kunst...

[mehr]
zum Archiv ->