• A-
  • A+

| Alumni-Porträt: REGINA WELKER, ABSOLVENTIN ANIMATION (2012)

"DER SCHÖNSTE MOMENT MEINER KARRIERE? IMMER, WENN ICH ETWAS ABGEGEBEN HABE."

Anders als z.B. in Japan denkt man hierzulande beim Stichwort Animationsfilm teils immer noch an leichte, familienfreundliche Unterhaltung im Stil von Walt Disney. Dass ernste Themen und Animation sich keineswegs ausschließen, hat Regina Welker eindrucksvoll mit ihrem Diplomfilm KRAKE bewiesen, der den Umgang von Kindern mit Krebs zum Thema hat.
Nach ihrem Abschluss ist Regina in Ludwigsburg „hängengeblieben“, worüber sie heute sehr froh ist, denn: „Der Standort bietet viel Potenzial und es gibt trotzdem genug Ruhe, um kreativ zu sein“.

Zum vollständigen Porträt geht es HIER.