• A-
  • A+

| FILMAKADEMIE LÄDT zum Konzept-/Teilnahmewettbewerb EIN

INITIATIVE DES MINISTERIUMS FÜR WISSENSCHAFT, FORSCHUNG UND KUNST BADEN-WÜRTTEMBERG ZUR STUDIENORIENTIERUNG

Die Filmakademie Baden-Württemberg führt im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg einen Konzept-/Teilnahmewettbewerb durch. Gesucht wird ein visuelles Konzept für animierte Filme, das jungen Menschen zur Studienorientierung dienen soll.

Im Rahmen des Projektes „Buena Vista BW“ (VISTA = Virtueller Studieninfotag) und als Teil des Bundesprogramms „Bildungsketten“ (www.bildungsketten.de) sollen mindestens sechzig 60- bis 90-sekündige Filme produziert werden. Die Filme sollen Studieninteressierten die Studienfelder in Baden-Württemberg erklären und als Grundlage für die weitere selbstgesteuerte Recherche zur eigenen Studienorientierung dienen.

Die Produktion der Filme durch den Gewinner des Konzept-/Teilnahmewettbewerbs soll auf die Jahre 2017 bis 2020 verteilt werden, wobei einige Filme bereits ab 2017 zur Verfügung stehen müssen.

Ablauf des zweistufigen Konzept-/Teilnahmewettbewerbs:
Am 03.02.2017 findet an der Filmakademie in Raum LU 0.01 um 12:30 Uhr das Briefing für den Konzept-/Teilnahmewettbewerb statt, zu dem alle Studierenden, Absolventinnen und Absolventen der Filmakademie sowie externe Produktionsfirmen und freiberuflich Tätige sehr herzlich eingeladen sind.

Alle Interessenten, die sich fristgerecht bis zum 17.02.2017 formlos unter drittmittel@filmakademie.de angemeldet haben, werden zum Pitch (Stufe 1 des Wettbewerbs) eingeladen, der auf den 03.03.2017 terminiert ist. Bei diesem Termin können alle Teilnehmer/innen ihr Konzept persönlich vor einer Jury präsentieren.

Die von der Jury ausgewählten besten fünf Konzepte werden mit jeweils 1.000 € (brutto) prämiert.

In der zweiten Stufe werden die fünf Pitch-Gewinner zu einer weiteren, ca. 2-4 Wochen später stattfindenden Präsentationsrunde eingeladen, zu der zusätzlich ein Kostenvoranschlag und ein Zeitplan erstellt werden müssen.

Das Siegerkonzept dieser Präsentationsrunde wird in Zusammenarbeitmit der Filmakademie Baden-Württemberg realisiert.

E-Mail: drittmittel(at)filmakademie.de