• A-
  • A+

| Filmakademie-Produktion L'ARIA DEL MOSCERINO mit dem SHORT TIGER der FFA und German Films ausgezeichnet:

Kurzer Tiger trifft kleine Fliege

Zum achten Mal fand am vergangenen Montag (23.04.2018) die Verleihung des SHORT TIGER statt, mit dem die gemeinsame Kurzfilminitiative der Filmförderanstalt (FFA) und German Films die besten deutschen Kurzfilme unter fünf Minuten auszeichnet.

Einer der insgesamt fünf prestigeträchtigen Preise geht an eine Produktion der Filmakademie Baden-Württemberg: In dem Vierminüter L’ARIA DEL MOSCERINO trotzt eine Fruchtfliege ihrem nahenden Tod auf ganz eigene Art und Weise: Regisseur Lukas von Berg verbindet Musik und Animation zu einem unterhaltsamen Gesamtkunstwerk und lässt die kleine Fliege im Stil der großen italienischen Oper zugrunde gehen. L’ARIA DEL MOSCERINO erhält ein zweckgebundenes Preisgeld von 5.000 Euro sowie einen Vertrag mit einem Kurzfilmverleih, der die Gewinner-Filme schnell und unkompliziert ins Kino bringen soll.

Der Zeichentrickfilm L’ARIA DEL MOSCERINO ist im zweiten Studienjahr im Fach Filmgestaltung 2 entstanden und wurde in diesem Jahr bereits mit dem Prädikat „Besonders Wertvoll“ der Deutschen Film- und Medienbewertung Wiesbaden ausgezeichnet.

Wie in den Jahren zuvor werden alle Preisträger zu den Internationalen Filmfestspielen nach Cannes eingeladen, wo traditionell die internationale Premiere der SHORT TIGER-Gewinner gemeinsam mit den Filmen des NEXT GENERATION PROGRAMMS von German Films stattfindet. Aus den zahlreichen Einreichungen wurden von der Jury für die Kurzfilmrolle auch zwei weitere Filmakademie-Kurzfilme ausgewählt: Natalie Lambs Animationsfilm HIM AND HER handelt von einem Telefonat zwischen „ihr“ und „ihm“ und der Kraft der Imagination. Shirel Pelegs Zweitjahres-Spielfilm WIR SIND WIEDER DA dreht sich um eine neue Generation von Juden in Deutschland und deren Versuch voranzuschreiten und die Probleme und Herausforderungen der alten Generation zu überwinden.

Mit dem SHORT TIGER der FFA und dem NEXT GENERATION Kurzfilmprogramm von German Films haben sich zwei Initiativen zusammengeschlossen, um gemeinsam die besten deutschen Kurzfilme mit einer Länge von maximal fünf Minuten zu prämieren. Die Initiative soll u.a. dazu beitragen, den Kurzfilm als Vorfilm im Kino zu fördern und das Interesse des internationalen Publikums für den Filmnachwuchs in Deutschland zu wecken.

L’ARIA DEL MOSCERINO

Regie: Lukas von Berg
Producer: Oliver Krause
Filmmusik: Leonard Küßner
Lead Animation: Lukas von Berg
Additional Animation: Damaris Zielke
Color Concept & Background Paintings: Matthias Ries
Compositing: Elias Kremer
Music Recording & Mix: Volker Armbruster
Sound Design & Mix: Laura Schnaufer
Foley Artist: Volker Armbruster
Title Design: Timm Völkner
Eingespielt durch das Deutsche Filmorchester Babelsberg mit Tenor Daniel Kluge (Staatsoper Stuttgart)

Weitere Informationen: https://www.ffa.de/short-tiger-2018-die-gewinner.html

https://www.ffa.de/short-tiger-2018-die-gewinner.html