• A-
  • A+

Klimax

In KLIMAX erschaffen wir mit abstrakten und assoziativen Bildern eine neue Welt mit Hilfe des weiblichen Körpers. Unsere Hauptprotagonistin, die Barbie, macht einen Prozess der Verwandlung durch. Sie taucht wie Alice im Wunderland in eine magische Welt ein, ein Ort der Selbstverführung und der Lust. Ein fantastischer Ort, der sie dazu bewegt, sich nach und nach zu verwandeln und ihre Steifheit und Verklemmtheit abzulegen. Die Plastikpuppe beginnt ihre Struktur zu verändern, je mehr sie in die fantastische Welt eindringt. Sie läuft mehrere Stationen durch und schmilzt mit jeder Erregung, bis sie am Höhepunkt – einem angedeuteten Orgasmus – zu einem flüssigen Zaubergel wird.

Allgemeine Infos

Genre: Abenteuerfilm, Animationsfilm, Liebesfilm

Herstellungsjahr: 2021
Länge: 02:46 min.

Originalsprache: ohne Dialog

Crew

Regie: Beate Höller
Technical Directing: Justus Schmidt
Animation: Mariia Prokopenko
Producer*in: Jiayan Chen
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

Festivalteilnahmen

Dresden Filmfest Dresden 2022
Stuttgart Filmschau Baden-Württemberg 2022
Tallin Pöff Shorts 2022
Winterthur Internationale Kurzfilmtage Winterthur 2022
Ottawa Ottawa International Animation Festival 2022
Linz Prix Ars Electronica 2022
Biddinghuizen Lowlands Festival 2022
Amsterdam Pluk de Nacht Open Air Film Festival Amsterdam 2022
Annecy Annecy International Animated Film Festival 2022
Offenburg Shorts Offenburg 2022
Dresden Filmfest Dresden 2022
Utrecht, Amsterdam Kaboom Animation Festival 2022
Vancouver Spark Animation 2021

Auszeichnungen

Dresden Filmfest Dresden 2022
DEFA-Förderpreis Animation

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien