• A-
  • A+

In Concrete - Das Erbe der deutschen Besatzung Guernseys

In Concrete - The Legacy of the German Occupation of Guernsey

2009 bekommt Jag Sherbourne eine E-Mail von einer ihr unbekannten Frau. Die Frau, Charlie, schriebt, dass Jag die Schwester ihrer Großmutter sei. Sie nennt den Mädchennamen von Jags Mutter und Informationen über deren Leben. Dinge, die eigentlich keine Fremde wissen kann. Jag ist verwirrt.

Der Ursprung ihrer Geschichte liegt im zweiten Weltkrieg und in der deutschen Besatzung der Kanalinsel Guernsey. Dieser Film begleitet ihre Geschichte und die Geschichte Tonys. Auch er trägt ein Erbe dieser Zeit in sich.

Allgemeine Infos

Genre: Dokumentarfilm, Dokumentation, Fernsehjournalismus, Kriegsfilm, Porträt, Reportage

Herstellungsjahr: 2022
Länge: 29:50 min.

Originalsprache: Englisch

Crew

Regie: Lotta Pommerien
Bildgestaltung/Kamera: Hannah Schwarzl
Filmmusik: Hannes Britz
Sounddesign: Samuel Krupke, Stefan Erschig
Ton: Bjarne Taurnier
Schnitt: Lotta Pommerien
Motion Design: Rebecca Zahor
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

Cast

Anthony Falla, Richard Lenfestey Heaume, Jag Sherbourne

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien