• A-
  • A+

Giant and the Seed

Ein kleiner Samen fühlt sich gefangen in seinem nebligen, paradiesischen Zuhause, wo ihn ein sanfter Riese behütet, der scheinbar dafür verantwortlich ist, die Umwelt feucht und moorig zu halten. Wie aber die Neugier des Samens auf die Welt hinter dem Himmel wächst, bricht es durch die Dampfmechaniken des Riesen und fällt in die Außenwelt. Fern von Zuhause und im Herzen des Feuers entdeckt der Samen die Wahrheit über seine eigene Identität: Er ist tatsächlich eine vulkanische Steingestalt, bedeckt von flauschigen Pflanzen. Der Riese aber ist selbst ein alter Vulkan und beschützt das Paradies des Kindes in seiner Hand. Nun, in einem Moment ohne Masken und Hüllen, können sie endlich die Schönheit ihrer echten Naturen schätzen.

Allgemeine Infos

Genre: Animationsfilm, Fantasyfilm

Herstellungsjahr: 2022
Länge: 10:19 min.

Originalsprache: ohne Dialog

Crew

Regie: Sara Shabani Hesari
Animationsregie: Sara Shabani Hesari
Filmmusik: Hannes Bieber
Sounddesign: Jonathan Linnenberg
Animation: Jan Bexterman, Mareike Waterkotte, Sarah Schulz
Producer*in: Sara Shabani Hesari, Saskia Stirn
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Musiker*in (Band/Orchester): Götz Engelhardt
Rigging: Leo Pflug
Sprecher*in: Franz Warneck
Grading: Jakob Sinsel
: Justus Schmidt

Festivalteilnahmen

Stuttgart Filmschau Baden-Württemberg 2022
Trieste/Udine/Venedig Piccolo Festival Animazione 2022
Stockholm Rex Animation Film Festival 2022
Seoul SESIFF Seoul International Extreme Short Image & Film Festival 2022
Nacka Sama Film Festival 2022
Puno Ajayu-International Animated Short Film Festival 2022
Syros Island animasyros International Animation Festival 2022
Bukarest KINOdiseea International Children Film Festival 2022
Montevideo Student Film Festivals FENACIES 2022
Prizren Dokufest Prizren 2022
Zlin Zlín Film Festival 2022

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien