Nächste Termine

Keine Ereignisse gefunden.

  • A-
  • A+

YONII

Yasin El Harrouk ist Deutscher, ein großer Teil seiner Familie marokkanisch. Er ist stolz darauf, zwei verschiedene Kulturen in sich zu tragen. In Deutschland wird er zum erfolgreichen Schauspieler und als YONII zum „Deutschrap-Star“. Yasin arbeitet sich durch Sprachen, Kulturen, Milieus. Mal steht er auf der Bühne deutscher Theater, mal nimmt er Songs mit Sido im Studio auf. YONII vermischt in seinen Songs verschiedene Sprachen - oft hilft ihm seine Familie beim Schreiben der Raptexte. Obwohl er von dieser Vielfalt profitiert, steht er dennoch immer zwischen den Stühlen. Jede Veröffentlichung, jedes Rollenangebot wägt er ab. Seine Entscheidungen haben Auswirkungen auf seine Familie, seinen Glauben - seine Deutsche oder Arabische Karriere.

Allgemeine Infos

Genre: Dokumentation

Herstellungsjahr: 2021
Länge: 22:28 min.

Originalsprache: Deutsch

Crew

Regie: Julius Gintaras Blum
Bildgestaltung/Kamera: Vincent Eckert
Sounddesign: Bjarne Taurnier
Ton: Bjarne Taurnier
Schnitt: Tim Kraushaar
Producer*in: Janick Gootz
Konzeption: Julius Gintaras Blum
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Produktionsleitung: Maximillian Gebhardt

Cast

Yasin el Harrouk

Festivalteilnahmen

Leipzig DOK Leipzig International Festival for Documentary and Animated Film 2022

Auszeichnungen

Leipzig DOK Leipzig International Festival for Documentary and Animated Film 2022
Gedanken-Aufschluss-Preis

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien