• A-
  • A+

Schleudergang

Kiki und Julian - zwei Fremde- treffen sich im Waschsalon. Unterschiedlicher könnten sie kaum sein. Zu ihrem Unglück sind alle Waschmaschinen defekt, bis auf eine.Also müssen sie gemeinsam ihre schmutzige Wäsche waschen. Während der Schleudergang donnert, entbrennt ein Streitgespräch zum Thema Feminismus aus zwei sehr unterschiedlichen Perspektiven.

Allgemeine Infos

Genre: Spielfilm

Herstellungsjahr: 2022
Länge: 08:53 min.

Originalsprache: Deutsch

Crew

Regie: Frederik Bösing
Bildgestaltung/Kamera: Terry Kraatz
Sounddesign: Micha Bischoff
Ton: Fabio Ullrich
Schnitt: Samuel Albert
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Kameraassistenz: Vera M. Schmidt

Cast

Clara Luna Deina, Lukas Lüdeking

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien