• A-
  • A+

Where The Wild Trees Grow

,,Where The Wild Trees Grow'' zeigt zwei Pionierprojekte, bei denen die Protagonisten ein innovatives Pflanzverfahren anwenden: die ,,Miyawaki-Methode''. Sie ermöglicht, diverse kleine Wälder schneller als üblich wachsen zu lassen, damit sie zu einer besseren Luftqualität in unseren Stadtlandschaften beitragen können.

Allgemeine Infos

Genre: Dokumentarfilm

Herstellungsjahr: 2022
Länge: 10:53 min.

Originalsprache: Deutsch , Französisch

Crew

Drehbuch: Olivia Helmlinger
Regie: Nina Kormann-Eyermann
Bildgestaltung/Kamera: Verena Mühling
Filmmusik: Christina-Aliki Komitakis
Sounddesign: Tianqin Li
Ton: Nina Kormann-Eyermann, Isa de Grood
Schnitt: Juliette Ferrère
Motion Design: Chantale Eglin
Animation: Chantale Eglin, Bianca Scali
Producer*in: Nina Kormann-Eyermann
Konzeption: Olivia Helmlinger
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Mischung: Tianqin Li
Sprecher*in: Berenike Beckhaus

Cast

Olivier Legrain, Lukas Behringer, Nicolas de Brabandère, Stefan Scharfe

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien