• A-
  • A+

Mach's gut

Was ist die "richtige" Art zu trauern?

Diese Frage stellt sich Regisseur Jan regelmäßig, seit vor einem Jahr seine Mutter gestorben ist. Die Suche nach dem richtigen Umgang mit dieser Verlusterfahrung führt ihn zur schwäbischen Kabarettistin Sabine Schief. Die Corona Pandemie 2020 hat für sie die Ausübung ihres Berufes unmöglich gemacht. Sie suchte nach einer Alternative und arbeitet seitdem als Trauerrednerin. Sie vereint also zwei auf den ersten Blick unterschiedliche Welten, bringt ihr "Publikum" entweder zum Lachen oder auch zum Weinen. Kann Sie Jan und uns helfen, die eigene Trauerarbeit besser zu verstehen und eine Sprache für das Unaussprechliche zu finden?

Allgemeine Infos

Genre: Dokumentarfilm, Experimentalfilm

Herstellungsjahr: 2022
Länge: 13:10 min.

Originalsprache: Deutsch

Crew

Regie: Jan Müller
Bildgestaltung/Kamera: Laura Köhler
Filmmusik: Demian Martin
Ton: Jeremias Brunner, Jochen Wolkersdorfer
Schnitt: Julia Hänel
Koproduktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Produktion: Jan Müller

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien