• A-
  • A+

Knubbels

Taros Weltwarnehmung dehnt sich plötzlich und mit ungeahnter Intensität aus - das Resultat einer heftigen Reaktion auf die bewusstseinsverändernde Masse.

Taro wird der Erde entrissen und in eine neue Welt geworfen, in der andere erweckte Knubbel bereits eine komplexe Gesellschaft erbaut haben, die sich rund um die Ernte, Verteilung und Anhäufung des mysteriösen Masse dreht.

Taro jedoch hat nach einem Ersten Geschmack der stimulierenden Masse keinerlei Interesse an dem bestehenden System der Ausbeutung teilzunehmen. Stattdessen sprintet Taro kopfüber auf ein neues Ziel zu, nämlich Masse zu erbeuten – und zwar so schnell und viel wie möglich.

Allgemeine Infos

Genre: Animationsfilm

Herstellungsjahr: 2022
Länge: 03:00 min.

Originalsprache: Kein Dialog

Crew

Drehbuch: Ilya Barrett, Karla Riebartsch
Animationsregie: Ilya Barrett
Concept/Design: Gwenola Heck, Leo Neumann
Technical Directing: Fynn Frederick Aurich
Filmmusik: Marvin Tom Gerstmeier, Rachel Oker, Jonathan Rösch
Sounddesign: Rachel Oker, Jonathan Rösch
Schnitt: Karla Riebartsch
Animation: Ilya Barrett, Gwenola Heck, Karla Riebartsch, Lydia-Sophia Schüttengruber
Producer*in: Alexander Knufinke
Konzeption: Ilya Barrett, Gwenola Heck, Leo Neumann, Karla Riebartsch, Maximilian Schubert, Lydia-Sophia Schüttengruber, Alexander Knufinke, Fynn Frederick Aurich
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Animation-/VFX-Producer*in: Maximilian Schubert
Compositing: Fynn Frederick Aurich
Character Design: Lydia-Sophia Schüttengruber
Modeling: Leo Neumann
Texturing: Leo Neumann
Coloristin: Frederike Glemser

Festivalteilnahmen

Stuttgart Filmschau Baden-Württemberg 2022
Amantea La Guarimba Film Festival 2022

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien