• A-
  • A+

Symblings

In einer Welt, die aus dem Gleichgewicht geraten ist, begibt sich die schicksalhafte Symbiose zwischen einer Kastanie und einem Pilz auf eine Reise durch das vergiftete Ödland. An diesem düsteren Ort trifft der Symbling auf sterbende Pilze und verängstigte Pflanzen, die um ihr Überleben kämpfen. Die Bedrohung durch eine gefährliche Mutation ist allgegenwärtig, während der Symbling seine Reise fortsetzt, um andere Lebewesen und einen besseren Ort zum Leben zu finden.

Allgemeine Infos

Genre: Animationsfilm, Fantasyfilm, Märchenfilm

Herstellungsjahr: 2022
Länge: 03:54 min.

Originalsprache: ohne Dialog

Crew

Regie: Dominik Girod
Technical Directing: Caroline Keulertz
Filmmusik: Dominik Girod
Sounddesign: Stefan Erschig
Animation: Benjamin Wahl, Gregor Wittich
Producer*in: Sylvia Jorde, Lennard Fricke
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Mischung: Stefan Erschig
Art Director: Esther Brechlin

Festivalteilnahmen

Stuttgart Filmschau Baden-Württemberg 2022
Pilsen Festival Animanie 2022
Tbilisi Tbilisi International Animation Festival 2022
Pforzheim Pforzheimer Selbstgedrehte 2022

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien