• A-
  • A+

Ein Ort des ständigen Kampfes gegen die Entropie

Jeden Montag treffen sich Peter und ein paar Freund*innen in der Oberwelt, einer kleinen Abstellkammer mitten in Stuttgart. Dort spielen sie bekannte Hollywood Spielfilme in mühseliger Arbeit nach. Dabei vergehen schnell ein paar Jahre, bis ein Film fertig nachgedreht ist. Außerdem wechseln die Schauspielenden ständig, sodass bei einem Film manchmal mehr als 500 Personen mitspielen.

Allgemeine Infos

Genre: Dokumentarfilm

Herstellungsjahr: 2022
Länge: 08:18 min.

Originalsprache: Deutsch

Crew

Regie: Kevin Koch
Bildgestaltung/Kamera: Anian Krone
Sounddesign: Timo Kleinemeier
Ton: Timo Kleinemeier
Schnitt: Emma Holzapfel
Producer*in: Franziska Unger
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Interviewpartner*in: Peter Haury
Mitwirkende: Freund*innen des Oberwelt e.v.

Festivalteilnahmen

Bochum blicke filmfestival des ruhrgebiets 2022
Kassel Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestival 2022
Wiesbaden exground filmfest Wiesbaden 2022
Halle Monstronale Kurzfilmfestival 2022
Pforzheim Pforzheimer Selbstgedrehte 2022
St. Ingbert filmreif! - Das Bundesfestival junger Film 2022
Offenburg Shorts Offenburg 2022

Auszeichnungen

Pforzheim Pforzheimer Selbstgedrehte 2022
Lobende Erwähnung
Offenburg Shorts Offenburg 2022
Publikumspreis

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien