• A-
  • A+

Lesungen

Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen

  1. Donnerstag, 30. Januar 2020 von 17.30 bis 19:00
    Science-Fiction- und Drehbuchautor MORGAN GENDEL liest aus seinem aktuellen Werk PLANET 6
    Anschließend:  Gespräch mit Andreas Friedrich (Filmwissenschaftler)
    ++ LESUNG UND GESPRÄCH AUF ENGLISCH! ++ READING AND DISCUSSION WILL BE HELD IN ENGLISH ++
    Morgan Gendel wirkte als Produzent und Drehbuchautor an Serien wie "Star Trek - Next Generation", "Law and Order", "The 100" und "V.I.P. - Die Bodyguards" mit. Ab Staffel 4 von "The 100" fungiert er als ausführender Co-Produzent. Mit seiner Star-Trek-Folge "The Inner Light" hat Autor Morgan Gendel 1992 nicht nur die Star-Trek-Gemeinde überzeugt: Seine Serienfolge gehört zu den beliebtesten überhaupt und wurde mit dem renommierten HUGO-Award ausgezeichnet.
    Ort: Filmakademie Baden-Württemberg, Kino Caligari
     
  2. Mittwoch, 5. Februar 2020 von 19:00 bis 22:00
    Premiere Kurzgeschichtenband der Edition FABW
     KRIEG - DER VATER ALLER DINGE?
    Im neuen Band der Edition FABW geht es um das wohl größte Schreckgespenst aller Zeiten. "Krieg - der Vater aller Dinge?", so lautet der Buchtitel in Anlehnung an ein berühmtes Zitat. Krieg, für den einen das Ende und für den anderen ein Anfang.

    Zum Thema erwartet Sie eine Gesprächsrunde mit Philipp Keel, Verleger des Diogenes Verlags, Prof. Thomas Schadt, Direktor Filmakademie Baden-Württemberg, und Michael Achilles, Herausgeber der Edition FABW. Studierende der Akademie der Darstellenden Kunst Baden-Württemberg lesen aus dem neuen Kurzgeschichten-Band. Um 21 Uhr sind alle Besucherinnen und Besucher zur Premierenfeier mit Getränken, Imbiss und Live-Musik eingeladen.

    Ort: Filmakademie Baden-Württemberg, Filmgalerie, Akademiehof 10
     
  3. Donnerstag, 9. Juli 2020 von 19:00 bis 21:00
    Sommerlesung: KRIEG – DER VATER ALLER DINGE?
    In Kooperation mit der Stadtbibliothek Ludwigsburg

    Zum zweiten Mal findet die Sommerlesung mit zwei Ludwigsburger Hochschulen im Lesegarten der Stadtbibliothek statt.
    Schauspielstudierende der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg (ADK) lesen Erzählungen von Studierenden der Filmakademie Baden-Württemberg aus dem aktuellen Kurzgeschichten-Band der Edition FABW. Es sind Geschichten, die den Krieg in Anlehnung an das Zitat des Naturphilosophen Heraklit „Krieg, der Vater aller Dinge“ in all seinen Schattierungen beleuchten - mal in der Gegenwart, mal in der Zukunft, mal als Ende oder auch als Anfang einer Entwicklung.

    Ort: Lesegarten der Stadtbibliothek Ludwigsburg (bei schlechtem Wetter im Veranstaltungsraum)
    Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg

    Gebühr: 8,00 € (erm. 6 €), Abendkasse
    Schüler*innen und Studierende haben freien Eintritt
    Inklusive: Sommerlicher Imbiss