• A-
  • A+

THERE AND BACK AGAIN: ALUMNI STELLEN SICH VOR

Jeweils 17.00 bis 19.30 Uhr, Kino Caligari 

In der Regel bestehen die Veranstaltungen aus dem Screening eines aktuellen Alumni-Projekts und anschließendem Gespräch. Sie sind offen für externes Publikum.

  • Mittwoch, 20.01.2020
    AUERHAUS
    In Anwesenheit der Regisseurin und Filmakademie-Absolventin Neele Leana Vollmar sowie des Bildgestalters und Filmakademie-Absolventen Frank Lamm 

    Bov Bjergs Roman AUERHAUS war ein Bestseller über eine Schüler-WG Anfang der 80er. Jetzt hat Filmakademie-Absolventin Nele Leana Vollmar das Buch fürs Kino verfilmt. Seit dem 05. Dezember 2019 läuft der Film im Kino

    Vier Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht langweilig werden. Darum beschließen Höppner, Frieder, Vera und Cäcilia einfach mal alles anders zu machen, als man es in der Provinz sonst so macht: Sie ziehen gemeinsam ins Auerhaus und gründen, unter den missbilligenden Blicken der Dorfbewohner, eine WG. Um den Moment zu feiern, alle Regeln zu brechen – und vor allem, um ihren Kumpel Frieder vor sich selbst zu retten. Denn der ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll. Doch wie lange können die Mauern des Auerhauses den Zauber dieser Gemeinschaft beschützen.

    Crew & Cast:
    Regie: Neele Leana Vollmar
    Buch: Neele Leana Vollmar, Lars Hubrich, Bov Bjerg (Literarische Vorlage)
    Bildgestaltung: Frank Lamm
    Produzent*innen: Marco Beckmann, Dan Maag, Stephanie Schettler-Köhler
    Produktion: Pantaleon Films GmbH
    Verleih/Vertrieb: Warner Bros. Pictures Germany 

    Frieder: Max von der Groeben
    Höppner: Damian Hardung
    Cäcilia: Devrim Lingnau
    Bogatzki: Hans Löw
    F2M2: Milan Peschel
    Harry: Sven Schelker
    Mutter Höppner: Anja Schneider
    Pauline: Ada Philine Stappenbeck
    Vera: Luna Wedler

    TICKETS über Kinokult: