• A-
  • A+

Ziele und Arbeitsweise

Strukturförderung am Medienstandort Stuttgart/Ludwigsburg ist unser Ziel!

Auftraggeber*innen werden intensiv beraten und betreut. Neues mit Leidenschaft zu gestalten, ausserhalb der Box zu denken, interessante Leuchtturmprojekte umzusetzen, das charakterisiert das Schaffen an der Filmakademie Baden-Württemberg (FABW) auch im Bereich der Auftragsproduktionen.

ARBEIT MIT STUDIERENDEN

Die Auftragsproduktionen der FABW ermöglichen den Studierenden über die Projekte in der Lehre hinaus wichtige Erfahrungen in der Praxis und bieten Ihnen einen Beitrag zur Finanzierung des eigenen Lebensunterhalts.

Das eigene Tun ist der Schlüssel zum Erfolg. Mit welcher Strategie überzeuge ich Auftraggeber*innen von meinen Ideen? Welche Haltung nehme ich dabei ein?

Begleitet durch die Mitarbeitenden der FABW übernehmen Studierende Verantwortung für ein professionelles Projekt. Verträge müssen erfüllt, Budgets und Zeitpläne eingehalten werden. Verbindlich und verlässlich zu agieren schafft Vertrauen. Doch wie kommuniziere ich mit der Marketingleitung, der Geschäftsführung oder den Verantwortlichen eines Familienunternehmens? Warum sind diese Menschen neugierig auf mich, auf meine Ideen abseits ausgetretener Pfade? Andererseits, was treibt meine Ansprechpersonen an? Gibt es Grenzen für meine Kreativität? Welche Rolle spielen Corporate-Identity-Vorgaben?

ARBEIT MIT ALUMNI

Da die Alumni-Förderung ein wichtiges Anliegen ist, unterstützt die FABW das eigene Netzwerk und bildet so eine Brücke vom Studium zur Berufswelt. Die Aufträge bieten jungen Filmproduzent*innen einen wichtigen Startimpuls. Nachfolgeprojekte werden oftmals eigenständig umgesetzt.

ARBEIT MIT EXTERNEN FILMPRODUKTIONSFIRMEN

Auch wenn die Zusammenarbeit mit Studierenden und Alumni im Vordergrund steht, sind Kooperationen mit externen Filmproduktionsfirmen möglich, sobald Studierende und Alumni dort in relevanter Rolle eingebunden sind.