• A-
  • A+

Einzigartiges Angebot für Incomings: Die International Class

Für Studierende der Partnerinstitutionen der Filmakademie bietet die International Class (ICLA) in jedem Wintersemester ein praxisorientiertes Kurrikulum an. Das fachübergreifende, englischsprachige Lehrangebot bewegt sich auf dem Niveau des dritten Studienjahres und vermittelt Fähigkeiten des filmischen Geschichtenerzählens im interdisziplinären und interkulturellen Raum. Es ist ein Studium Generale im filmischen Erzählen, offen für Studierende aller Filmgewerke und kultureller Hintergründe.

Die Gruppe von bis zu zwölf Studierenden verbringt das Wintersemester an der Filmakademie, außerdem bieten sich viele Berührungspunkte mit den regulären Studierenden der Filmakademie. Das erklärte Ziel der International Class besteht in der Bildung eines nachhaltigen Netzwerks aus Gästen und regulären Studierenden der Filmakademie. 

Bewerbungen für die ICLA können nur über die Partnerinstitutionen der Filmakademie eingereicht werden. Eine direkte Bewerbung ist nicht möglich.


Valentina Boye
Project Management International Class
E-Mail

Valentina Boye
Valentina Boye

International Office

Márk Szilàgyi
Project Management International Programs
Tel:+49 7141 969 82 106
E-Mail

Márk Szilàgyi
Márk Szilàgyi

International Office

Sujatha Dovgal
Project Management International Programs
Tel:+49 7141 969 82 106
E-Mail

Sujatha Dovgal
Sujatha Dovgal

International Office

Guido Lukoschek
Head of International Office
Tel:+49 7141 969 82194
E-Mail

Guido Lukoschek
Guido Lukoschek
Valentina Boye
Valentina Boye
Project Management International Class
Márk Szilàgyi
Márk Szilàgyi
Project Management International Programs
Sujatha Dovgal
Sujatha Dovgal
Project Management International Programs
Guido Lukoschek
Guido Lukoschek
Head of International Office
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien