• A-
  • A+

Stipendien für arabische Nachwuchsfilmer

Mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung und in Kooperation mit der libanesischen NGO Metropolis Cinema führt die Filmakademie ein Programm für junge Filmemacher aus dem arabischen Raum durch. Das Stipendium sieht auf arabischer Seite insgesamt zwei Teilnehmer vor, die im Verlauf des Projekts jeweils einen Film im Team mit Studierenden der Filmakademie realisieren.

Diese Stipendiaten verbringen das Wintersemester 2015/2016 als Teil der internationalen Klasse an der Filmakademie Baden-Württemberg. Sie arbeiten in dieser Zeit an filmischen Stoffen im dokumentarischen oder fiktionalen Bereich. Während ihres Aufenthaltes bauen die Stipendiaten Teams mit Studierenden anderer Gewerke der Filmakademie auf, bevor sie gemeinsam zum Dreh in den Libanon reisen. Gedreht werden soll im Verlauf des Jahres 2016, die Postproduktion ist im Herbst 2016 vorgesehen, bevor die Premiere beider Filme Anfang 2017 in Deutschland stattfinden wird.

Während des Drehs im Libanon können beide Teams auf professionelle lokale Unterstützung zurückgreifen sowie auf ein Budget, das von der Robert Bosch Stiftung zur Verfügung gestellt wird.


Geschäftsleitung

Guido Lukoschek
Koordinator Internationales Büro
Tel:+49 7141 969 82194
E-Mail

Guido Lukoschek
Guido Lukoschek

Assistenz GF, Internationales Austauschprogramm & Stipendien, Pitching

Sujatha Wanigesinghe
Assistentin
Tel:+49 7141 969 82106
E-Mail

Sujatha Wanigesinghe
Sujatha Wanigesinghe
Guido Lukoschek
Guido Lukoschek
Koordinator Internationales Büro
Sujatha Wanigesinghe
Sujatha Wanigesinghe
Assistentin