• A-
  • A+

Montage Schnitt

Maria Hemmleb

Biographie

Nach dem Abitur lebte Maria Hemmleb für 3 Jahre in London. Sie absolvierte dort ein einjähriges Kunststudium und arbeitete danach in Trickfilmstudios. Ab 1978 studierte sie an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg mit Schwerpunkt Film.

1980 war sie Mitbegründerin der Hamburger Produktionskooperative "die thede", einem Zusammenschluss von unabhängigen Dokumentarfilmer/innen.

Seit 1990 arbeitet sie freiberuflich als Editorin und Regisseurin hauptsächlich für Dokumentarfilme, aber auch Reportagen, Kurzfilme und ethnografische Filme. Mitglied im Bundesverband Filmschnitt Editor BFS. Sie engagiert sich für die Verbreitung von Dokumentarfilmen und war Mitglied in mehreren Festivaljurys.

Als Seminarleiterin ist sie im Bereich Avid-Schnitt und Dokumentarfilmmontage tätig. (u.a. thede Hamburg, Filmschule Hamburg-Berlin, Summer School der Uni Heidelberg, Festival Territorium Film, Kaliningrad). Sie ist Dozentin bei tide TV Hamburg.

Mehrere Filme, an den sie als Regisseurin oder Editorin mitgewirkt hat, wurden auf internationalen Festivals gezeigt und mit Preisen ausgezeichnet, zuletzt ZWIEBELFISCHE Jimmy Ernst, Glückstadt - New York (bester Dokumentarfilm, Norddeutscher Filmpreis 2010)


Kontakt

Abteilung Montage Schnitt (Email)