• A-
  • A+

Regie 2

Prof. Christian Wagner

Biographie

Prof. Christian Wagner (1959 in Immenstadt/Allgäu geboren). Noch während der Schulzeit erste Filmerfahrungen. Studium der Neueren Deutschen Literatur, Theaterwissenschaften und Psychologie.

Der Durchbruch als Filmemacher gelang ihm mit seinem Kinodebüt "Wallers letzter Gang" (Preis der Deutschen Filmkritik/Bundesfilmpreis in Silber/Bayerischer Filmpreis/Nominierung Europäische Filmpreis/spezielle Erwähnung Camera D'Or in Cannes). Seine bekanntesten Filme sind weiterhin u.a. "Transatlantis"(Wettbewerb Berlinale), "Ghettokids", die deutsch-slowenische Co-Produktion "Warchild" und zuletzt "Das Ende der Geduld" über die Berliner Jugendrichterin Kirsten Heisig.

Christian Wagner wurde für seine Leistungen vielfach ausgezeichnet. Seine Filme wurden auf zahlreichen renommierten A-Festivals wie Cannes, Berlin, Montreal präsentiert und in über 30 Länder weltweit verkauft.

Wagner hat für Kino und Fernsehen gearbeitet. Mitglied in diversen Jurys und Filmfördergremien. Neben seiner Tätigkeit als Produzent, Regisseur und Autor hält Christian Wagner international Workshops für Goethe Institute. Darüber hinaus ist er seit 1996 Professor für Regie und Schauspiel an der Filmakademie Baden Württemberg.


Website

http://www.wagnerfilm.de

Kontakt

Abteilung Regie 2 (Email)