• A-
  • A+

Regie 2

Michael Rösel

Biographie

Geboren 1971 in Karlsbad. 1993-98 Studium der angewandten Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Film & Medien. Anschließend Praktika bei der Volksbühne Berlin und bei der Roman Kuhn Filmproduktion in München.

1998-2003 Studium Regie/Werbefilm an der Filmakademie Baden-Württemberg. Danach Regie für Werbe- und Imagefilme für Kunden wie MercedesBenz, Microsoft, IBM, Deutsche Bank, DFB, Haribo, ChupaChups, Vitana u.a. im In- und Ausland.

Zahlreiche Preise auf Werbefilm-Festivals: VDW Award, ITVA-Award Gold, Grand Prix Victoria, Silver World Medals (NewYorkFestivals), Ottocar Silver (Autovision), Deutscher Wirtschaftsfilmpreis, Auszeichnung ADC Nachwuchswettbewerb etc.

Seit 2001 Studienkoordinator Serien Producing, seit 2008 Dozent für Werbefilm/Grundstudium an der Filmakademie. Darüber hinaus weitere Lehraufträge an diversen Universitäten und Ausbildungsstätten.

Sein Debüt-Spielfilm "Dolores" (2015) lief auf knapp einem Dutzend internationaler Festivals und wurde für den Regie-Preis des BVR, sowie für den Grimme-Preis nominiert. 2017 folgte das Kino-Debüt mit "Laible & Frisch - Do Goht Dr Doig", der die Filmschau Baden-Württemberg eröffnete. Seitdem verstärkte Konzentration auf szenischen Film.


Website

http://www.michaelroesel.de

Kontakt

Abteilung Regie 2 (Email)