• A-
  • A+

Drehbuch

Prof. Christoph Fromm

Biographie

Christoph Fromm wurde am 17.7. 1958 in Stuttgart, Bad Cannstatt geboren.
Er schrieb unter anderem für Dominik Graf die Kinofilme "Treffer", "Die Katze", "Spieler". Für sein Drehbuch "Sierra" erhielt er 2007 den Deutschen Drehbuchpreis.
Der Dreiteiler "Die Wölfe", den sein Bruder Friedemann Fromm inszenierte, wurde mit dem International Emmy Award und dem Grimmepreis ausgezeichnet. Seit 2017 schreibt er für die Constantin Film an einer Serie über die Nibelungen, Arbeitstitel "Hagen".
2006 gründete er gemeinsam mit Tina Lizius den Primero Verlag. Dort veröffentlichte er die Romane "Die Macht des Geldes", "Stalingrad - Die Einsamkeit vor dem Sterben" und "Amoklauf im Paradies".
2017 erschien der erste Band der Kinderbuchreihe "Gottfried, der Turborabe", Titel "Ennos gefährliche Reise". Der zweite Band "Ennos allerbester Freund" erscheint im Februar 2019.

Christoph Fromm unterrichtet seit 1992 an der Filmakademie Baden-Württemberg. Seit 2003 leitet er gemeinsam mit Franziska Buch die Drehbuchabteilung.