Nächste Termine

Keine Ereignisse gefunden.

  • A-
  • A+

Modul 1

Filmkomposition / Filmdramaturgie

Dieses Fach vermittelt die Methode der Komposition und ihre Anwendung in...

Instrumentation, klassische Orchestration / Instrumentenkunde

Der Unterricht umfasst die Theorie der Instrumentierung und ihre praktische...

Modul 2

Harmonielehre/TV Scoring

Harmonielehre aus filmkompositorischer Sicht (FM1):

Welche emotionale...

Filmkomposition / Filmdramaturgie

Dieses Fach vermittelt die Methode der Komposition und ihre Anwendung in der dramaturgischen Mitgestaltung des Films.

Dozent: Prof. Cong Su

 


Instrumentation, klassische Orchestration / Instrumentenkunde

Der Unterricht umfasst die Theorie der Instrumentierung und ihre praktische Umsetzung bei der Einspielung von Filmmusik im Tonstudio.


Harmonielehre/TV Scoring

Harmonielehre aus filmkompositorischer Sicht (FM1):

Welche emotionale Wirkung löst welches harmonische/musiktheoretische Phänomen aus und lässt sich demnach gezielt erzeugen? Viel praktische Umsetzung und Feedback.

TV-Scoring (FM2):
Analyse einiger Musikkonzepte von US/GB/D-Serien.
Praktische Einführung in die Komposition/Produktion von TV-Musik für Cues deutscher Krimi-Serien. 

Lehrkraft:
Peter Gromer

 


Modul 3

Filmmusik-Orchestration

Einführung in den Umgang mit dem gebräuchlichen Orchesterinstrumentarium...

Modul 4

Filmmusik Developement

Filmmusik Developement beleuchtet die intellektuelle Seite der Filmmusik....

Kompositionslehre

Hier erlernen die Studierenden neue Herangehensweisen an das Komponieren....

Künstlerische Filmmusik-Praxis

Dieses Modul behandelt die praktischen Aspekte im Zusammenhang mit...

Projektpraxis

Die Studierenden lernen hier den Filmmusik-Beruf als Musikproduzent*innen...

Filmmusik-Orchestration

Einführung in den Umgang mit dem gebräuchlichen Orchesterinstrumentarium und dessen Einsatz in eigenen Partituren Analyse einschlägiger Filmmusik- und Orchesterliteratur.

Dozent: Andreas Kerstin

 


Filmmusik Developement

Filmmusik Developement beleuchtet die intellektuelle Seite der Filmmusik. Filmgeschichte und Filmmusikgeschichte beleuchtet die historischen Aspekte. Die Analyse und Entwicklung von Film- und Filmmusik-Dramaturgie schlägt die Brücke zur praxisorientierten Konzeptentwicklung, auch anhand von aktuellen und konkreten Projekten.

Dozent: Prof. Matthias Raue

 


Kompositionslehre

Hier erlernen die Studierenden neue Herangehensweisen an das Komponieren. Bestehende Kenntnisse werden gefestigt und vertieft. Für die Komposition von Filmmusik gibt es kein wirkliches Rezept. Dafür sind die Herausforderungen bei jedem neuen Projekt viel zu breit gefächert. Deshalb ist bei diesem Modul das Ziel, den Komponist*innen ein möglichst breit gefächertes Repertoire an Kompositionstechniken mitzugeben.

Lehrkraft:
Prof. Matthias Raue


Künstlerische Filmmusik-Praxis

Dieses Modul behandelt die praktischen Aspekte im Zusammenhang mit Musikeinspielungen. Ein Schwerpunkt ist das Dirigat und den Aspekten: Schlagtechniken, Taktarten, Podiumspräsenz, Freetiming, Artikulationstechniken und die Vorbereitung auf Orchestereinspielungen.

Dozent: Prof. Matthias Raue


Projektpraxis

Die Studierenden lernen hier den Filmmusik-Beruf als Musikproduzent*innen und Selbstständige kennen. Die kreativen und pragmatischen Aspekte einer Produktion werden hier beleuchtet, sowie das Thema PR-Arbeit, Aquise und Selbstvermarktung.

Lehrkraft:
Prof. Matthias Raue


Modul 5

 

Soft- und Hardware Coaching

Neue technologische Entwicklungen im Bereich Filmmusik und Sound Design und...

Modul 6

Musikrecht

Wer Filmmusik studiert, muss sich naturgemäß mit der Generierung von...

Soft- und Hardware Coaching

Neue technologische Entwicklungen im Bereich Filmmusik und Sound Design und ihr Einsatz im musikalisch-dramaturgischen Filmkontext werden hier explorativ erschlossen. Ferner stehen Strategien für kreatives Arbeiten im Fokus, die den Alltag als Filmkomponist*in entspannter, ausdrucksstärker und unkonventioneller gestalten können.

Dozent: Christian Halten


Musikrecht

Wer Filmmusik studiert, muss sich naturgemäß mit der Generierung von Einkommen beschäftigen. Der erfahrene Medienrechtsanwalt Andreas Lichtenhahn behandelt dazu alle relevanten Themen, wie GEMA, GVL und Musikrecht.

Dozent: Andreas Lichtenhahn


Modul 7

Workshops

Orchester-Workshop Zilina (Slowakei)
In einem dreitägigen Workshop führen...

Modul 8

Musik-Einspielungen

Das Handwerk der Filmmusik-Komposition hängt eng mit der Kenntnis über die...

Workshops

Orchester-Workshop Zilina (Slowakei)
In einem dreitägigen Workshop führen die Studierenden mit einem Orchester eine komplette Musikproduktion durch. Sie leiten eine Orchesterprobe, analysieren ihr Dirigat und dirigieren das Orchester in der Aufnahmesession.

Songwriting/Producing
In Kooperation mit der Popakademie Mannheim leitet der Dozent, Keyboarder und Produzent Florian Sitzmann einen intensiven Workshop. Dort produzieren die Studierenden der Filmmusik einen eigens komponierte Popsongs. Diese werden mit Musiker*innen der Popakademie aufgenommen und produziert. Der kreative Moment der Produzierens steht hier klar im Mittelpunkt.

Aufnahmetechnik
Durch die enge Anbindung des Studienschwerpunkts Filmton/Sounddesign gibt es regelmäßig Veranstaltungen, welche die Themengebiete Tontechnik und Aufnahmetechnik behandeln.

Visual Music
Hier treffen Filmmusiker*innen und motion designers zusammen, um in kleinen Teams innerhalb von 5 Tagen ein gemeinsames Projekt zu verwirklichen. Die Kommunikation zwischen Filmschaffenden und Komponist*innen steht dabei durch die enge Zusammenarbeit in den Teams im Fokus.

Score Preparation
Vladimir Martinka ist als score preparator in Prag und Bratislava für internationale Orchesterproduktionen verantwortlich. Er beleuchtet in diesem Workshop alle Aspekte, durch die eine professionelle Partitur (und Einzelstimmen) zu einer erfolgreichen Orchesteraufnahme führen.


Musik-Einspielungen

Das Handwerk der Filmmusik-Komposition hängt eng mit der Kenntnis über die Eigenschaften von Instrumenten, Musiker*innen und deren Zusammenspiel zusammen. Deshalb legen wir viel Wert auf praktische Erfahrung mit „echten“ Musiker*innen. Es finden dazu regelmäßig Einspielungen mit Filmorchestern (z.B.: Filmorchester Babelsberg, Filmorchester Zilina), Jazz-Ensembles in verschiedenen Größen und kleineren, individuell für Projekte zusammen gestellten Ensembles statt.