Nächste Termine

Keine Ereignisse gefunden.

  • A-
  • A+

Interaktive Medien

Der Schwerpunkt Interaktive Medien befasst sich mit der Konzeption, Gestaltung und Umsetzung von interaktiven Medienprojekten. Die Studierenden experimentieren in interdisziplinären Teams und entwickeln innovative Games, Apps, VR-Experiences, Medieninstallationen und andere interaktive Erfahrungen. 

Erfahre mehr über den Schwerpunkt Interaktive Medien auf der Website des Animationsinstituts.

 

Sechs Gründe für ein Studium am Animationsinstitut

Ganzheitlichkeit & Spezialisierung
Wir vermitteln unseren Studierenden das Verständnis für die ganzheitlichen Zusammenhänge des Mediums Animation.

Persönlichkeitsentwicklung
Wir ermutigen und bestärken unsere Studierenden beim Entdecken und Entwickeln ihrer Originalität.

Projekt- und Teamarbeit
Unsere Studierenden entwickeln und realisieren in Teamarbeit Projekte von besonderer Qualität.

Technologievorsprung
Die enge Verzahnung mit nationalen und internationalen Forschungsprojekten verschafft unseren Studierenden auch in technologischer Hinsicht einen entscheidenden Vorsprung.

Förderung & Vernetzung
Wir erleichtern unseren Studierenden und Alumni in der Branche anzukommen, ihre Rollen zu finden, sich zu vernetzen und ihre Talente weiterzuentwickeln.

Heimat & Internationalität
Das Animationsinstitut ist Homebase, die FMX Karrieresprungbrett und Community-Treffpunkt für unsere Studierenden und Alumni.

 

Schau auf dem Blog des Animationsinstituts vorbei und erhalte spannende Einblicke in Projekte und Studienalltag. Hier entlang!


Animationsinstitut

Constanze Bühner
Studienkoordination
Tel:+49 7141 969 82851
E-Mail

Constanze Bühner
Constanze Bühner

Animationsinstitut

Claudia Baumgartner
Studienkoordination
Tel:+49 7141 969 82816
E-Mail

Claudia Baumgartner
Claudia Baumgartner
Constanze Bühner
Constanze Bühner
Studienkoordination
Claudia Baumgartner
Claudia Baumgartner
Studienkoordination
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien