Nächste Termine

Keine Ereignisse gefunden.

  • A-
  • A+

Die Krise der Kreativen

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind viele Künstler*innen in ihrer Existenz bedroht. "DIE KRISE DER KREATIVEN" porträtiert in einer Momentaufnahme drei Facetten aus Musik, Schauspiel und Tanz. Der Film begleitet den Sänger der Funk-Band Fatcat, Kenny Joyner, die Schauspieler*innen Christiane Roßbach und Felix Strobel, sowie die Choreografin und Balletttänzerin Agnes Su. "DIE KRISE DER KREATIVEN" dokumentiert den veränderten Alltag unserer Protagonist*innen und fragt, wie wichtig uns Kultur in Krisenzeiten ist.

Allgemeine Infos

Genre: Dokumentarfilm, Porträt

Herstellungsjahr: 2020
Länge: 26:40 min.

Originalsprache: Deutsch , Englisch

Crew

Regie: Jannika Quaas
Bildgestaltung/Kamera: Verena Mühling
Ton: Daniel Kling, Kevin Sliwinski
Schnitt: Jan Wollenschläger
Motion Design: Julia Schneider
Producer*in: Jannika Quaas
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Mischung: Stefan Erschig

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien