• A-
  • A+

Szenischer Film

Joscha Douma

Biographie

Geboren im Ruhrgebiet, halbwegs großgeworden im Münsterland. Einige Jahre später dann Volontariat am Institut für neue Medien in Rostock. Vor allem der Photographie wegen da. Dann Studium der Kulturwissenschaften an der Uni Hildesheim: Literatur, Theater, Medien, Philosophie. Erste filmische Gehversuche. Danach Regiestudium an der Filmakademie Baden-Württemberg. Spielfilmregie, Dokumentarfilm, Drehbuch, von allem etwas. Zugleich alle möglichen Jobs vom Kabelträger bis zum Lektor. Und natürlich selber Filme gemacht, dokumentarisch und szenisch (ZWÖLF ½ MINUTEN, VOM BESTEN ALLER MENSCHEN, JEMAND UND NIEMAND, u.a.), und - unter dem Schreibnamen Belo Schwarz - Drehbücher geschrieben (ERLEDIGUNG EINER SACHE, DIE BESONDEREN FÄHIGKEITEN DES HERRN MAHLER, NOW OR NEVER, u.a.). Immer mit einem besonderen Faible für Mischformen, abseitige Figuren, philosophische Fragestellungen und magischen Realismus. Dazu Lehrtätigkeiten im Ausland und an der Filmakademie, vor allem für Stoffentwicklung und Kreatives Schreiben.


Kontakt

Abteilung Szenischer Film (Email)