• A-
  • A+

Studiengang Film & Medien

Nach den Basiskursen zu Organisation, Technik und filmischen Grundlagen startet der Abteilungsunterricht.

Studierende belegen im 1. Jahr des Grundstudium die Quartale Bildgestaltung/Kamera, Drehbuch, Filmgestaltung, Regie. Interdisziplinäre Pflichtveranstaltungen sind u.a. Filmgeschichte/-theorie, Arbeitsrechtliche Rahmenbedingungen, Grundlagen der Filmproduktion sowie eine Sequenzanalyse. Die Quartale Filmgestaltung und Regie beinhalten komplette Filmproduktionen in abteilungsübergreifenden Teams.

Das 2. Jahr besteht aus einem Semester Unterricht im immatrikulierten Fachgebiet, wie z.B. Regie (szenisch, dokumentarisch oder ggf. Werbefilm) und einem Semester in einem der Wahlpflichtkurse Drehbuch, Bildgestaltung/Kamera, Montage/Schnitt, Filmgestaltung oder Animation. Die Filmpräsentationen erfolgen am Semesterende. Hinzu kommen interdisziplinäre Pflichtveranstaltungen etwa zu Filmgeschichte/-theorie.

Das Projektstudium (3. Und 4. Jahr) beinhaltet die Studienschwerpunkte Animation, Bildgestaltung/Kamera, Dokumentarfilm, Drehbuch, Fernsehjournalismus, Interaktive Medien, Montage/Schnitt, Motion Design, Szenenbild, Szenischer Film sowie Werbefilm. Nach dem Drittjahresfilm steht am Ende des 4. Studienjahres zuzüglich Diplomsemester der Diplomfilm. Im 3. Studienjahr ist eine Filmanalyse zu verfassen. Ein Quereinstieg direkt in das 3. Studienjahr ist möglich.

Für Bewerber/innen mit entsprechender Vorqualifikation, etwa mindestens ein Vordiplom oder Bachelor, ist ein Quereinstieg in das 3. Jahr möglich. Quereinsteiger nehmen zunächst an Basiskursen zu Organisation, Technik und filmischen Grundlagen teil. Danach startet der Abteilungsunterricht. Interdisziplinär sind u.a. Wahlpflichtseminare zu Filmgeschichte/-theorie zu belegen sowie eine Sequenzanalyse zu verfassen. Ansonsten sind Unterricht und Projektbeteiligung identisch wie für Studierende im Vollstudium.


Studienleitung

Linda Krämer
Studienleiterin / Transmedia Koordination
Tel:+49 7141 969 82108
E-Mail

Linda Krämer
Linda Krämer
Linda Krämer
Linda Krämer
Studienleiterin / Transmedia Koordination