• A-
  • A+

BEWERBUNG – INFO KLEINDARSTELLER*INNEN UND KOMPARS*INNEN

Die Studierenden der Filmakademie Baden-Württemberg suchen immer wieder nach Darsteller*innen, die sie bei ihren Filmproduktionen einsetzen können. Daher führen wir eine umfassende Schauspielkartei, in der neben professionellen Schauspieler*innen auch Kompars*innen und Kleindarsteller*innen zu finden sind.

Wenn Sie möchten, nehmen wir Sie gerne in unsere Schauspielkartei auf. Dazu benötigen entweder einen Link auf eine Internetpräsenz von Ihnen oder folgende Angaben:

  • Adresse, Handynummer, E-Mail-Adresse 
  • Alter, Größe, Augen- und Haarfarbe 
  • Hobbies, wie z.B. Sport, Tanz, Gesang, Sonstiges 
  • Sprachen, Dialekte 
  • bisherige Theater- oder Filmerfahrungen 
  • bis max. 5 Fotos, Portraits und eines, auf dem Sie komplett zu sehen sind; auf den Fotos sollten Sie natürlich gut zu erkennen sein.
     

Bitte alle Unterlagen und die Fotos per E-Mail an castingbuero(at)filmakademie.de senden!

Normalerweise melden sich die Studierenden selbstständig bei Ihnen und organisieren Drehtage, Anfahrt etc. Sie sollten sich jedoch immer deren Namen und Telefon-/Mobilnummer geben lassen, damit Sie zurückrufen oder bei Fragen bei uns im Büro anrufen können.

Da es bei den studentischen Filmen keine Gage für die Darsteller*innen gibt, erhalten Sie als kleines Dankeschön nach Fertigstellung eine Kopie des Films auf DVD oder in einem anderen digitalen Format.

BEWERBUNG - INFO KINDER

Die Studierenden der Filmakademie Baden-Württemberg suchen immer wieder nach Kindern und Jugendlichen, die sie bei ihren Filmproduktionen einsetzen können. Daher führen wir eine umfassende Schauspielkartei, in der neben Schauspieler*innen und Statist*innen auch Kinder- und jugendliche Darsteller*innen zu finden sind.

Wenn Sie möchten, nehmen wir Ihr Kind gerne in unsere Schauspielkartei auf. Dazu benötigen wir von Ihnen folgende Angaben:

  • Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse 
  • Alter, Größe, Augen- und Haarfarbe 
  • Hobbies, wie z.B. Sport, Tanz, Gesang, Sonstiges 
  • Sprachen, Dialekte 
  • bisherige Theater- oder Filmerfahrungen 
  • bis zu 5 Fotos, Portraits und ein Ganzkörperfoto, natürlich jeweils gut erkennbar. 

Bitte alle Unterlagen und die Fotos per E-Mail an castingbuero(at)filmakademie.de senden!

Normalerweise melden sich die Studierenden selbstständig bei Ihnen und organisieren Drehtage, Anfahrt, etc. Sie sollten sich jedoch immer den Namen der verantwortlichen Person und deren Telefon-/Mobilnummer geben lassen, damit Sie zurückrufen oder bei Fragen bei uns im Büro anrufen können.

Da es bei den studentischen Filmen keine Gage für die Darsteller*innen gibt, erhalten Sie als kleines Dankeschön nach Fertigstellung eine Kopie des Films auf DVD oder in einem anderen digitalen Format.

 

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien