• A-
  • A+

Trennungstraining

Mila hat eine Marktlücke entdeckt: sie verdient ihr Geld mit Trennungen. Mila ist, so nennt sie sich selbst, ein „Trennungscoach“. Sie hat eine Agentur, in der sie frisch Verlassenen mit unkonventionellen Mitteln über den Schmerz hinweg hilft:

Mal hilft die Schamanensitzung, mal eine ausgeklügelte Racheaktion, mal ein Bungeesprung von ungeahnten Höhen. Mila organisiert Scheidungspartys, eine rituelle Brautkleidverbrennung oder auch nur eine schöne neue Wohnung. Komme was wolle, Mila ist für die Trauernden da. Dass Mila selbst eine unglückliche Trennung hinter sich hat, vergisst sie ganz gerne, bei dem Dauernden Da-sein für Andere.

Allgemeine Infos

Genre: Serie

Herstellungsjahr: 2015
Länge: 23:00 min.

Orginalsprache: Deutsch, Englisch

Crew

Drehbuch: Silvia Overath
Regie: Mia Spengler
Bildgestaltung (Kamera): Christine Lüdge
Sounddesign: Julian Aichholz
Ton: Frank Schubert
Schnitt: Gürcan Cansever
Szenenbild: Iris Schilhab
Standfotograf (Set): Nathalie Kraft
Producer: Simon Riedl, Amadeus Erlemann
Sprecher: Simon Thummet, Marvin Rößler, Adriana Espinal Ortiz, Laura Schnaufer
Darsteller/Protagonist: Isabell Gerschke, Rick Okon, Kaya Marie Möller
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

Cast

Isabell Gerschke
Rick Okon
Kaya Marie Möller

Festivalteilnahmen

Kaufbeuren Filmzeit Kaufbeuren 2016