• A-
  • A+

| ROMAN PAUL UND GERHARD MEIXNER ERHALTEN TITEL „HONORARPROFESSOR“

STAATSSEKRETÄRIN VERLEIHT URKUNDE AN LEITER DES ATELIER LUDWIGSBURG-PARIS

 

Die Filmproduzenten Roman Paul und Gerhard Meixnerhaben am Montag, 22. Juli 2019 an der Filmakademie Baden-Württemberg denTitel „Honorarprofessor“erhalten. Die Verleihung nahm Staatssekretärin Petra Olschowskivor. Beide erhielten die Auszeichnung für ihre Verdienste um das Atelier Ludwigsburg-Paris, eine einjährige Weiterbildung in den Bereichen Filmproduktion und Verleih für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Studienabschluss aus Frankreich, Deutschland und weiteren EU-Ländern. 

Das Programm wird unter anderem von der Europäischen Union, den Staaten Frankreich und Deutschland, dem Bundesland Baden-Württemberg sowie dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) gefördert. Auf französischer Seite ist es an der renommierten Filmhochschule La Fémis in Paris angesiedelt, auf deutscher Seite an der Filmakademie Baden-Württemberg.

Roman Paul und Gerhard Meixnersind seit 2006 als Dozenten im Atelier Ludwigsburg-Paris aktiv, im Oktober 2013haben sie dessen Leitung auf deutscher Seiteübernommen. Zudem sind sie Gründer und Geschäftsführer der international tätigen Produktionsfirma RAZOR FILM, deren Produktionen u.a. zwei Golden Globes gewonnen haben und zweimal für den Oscar nominiert wurden. Darüber hinaus sind beide Mitglied der Deutschen und Europäischen Filmakademiensowie seit 2018 auch der Academy of Motion Picture Arts and Sciencesin Los Angeles. 

„Roman Paul und Gerhard Meixner sind verdiente Dozenten der Filmakademie, die für ihr eigenes künstlerisches Schaffen mit den höchsten Preisen ausgezeichnet wurden. Beide verfügen über hervorragende pädagogische Fähigkeiten, die sie als Leiter des Atelier Ludwigsburg-Paris seit vielen Jahren mit großem Erfolg einsetzen. Mit der Verleihung des Titels ‚Honorarprofessor‘ bringt das Land seine ganz besondere Wertschätzung zum Ausdruck“, sagte Staatssekretärin Petra Olschowski

„Die Qualität jeder Film- und Medienausbildung steht und fällt mit ihren Lehrenden. Mit Roman Paul und Gerhard Meixner ist es uns gelungen, zwei ganz besondere Persönlichkeiten der Filmbranche zu gewinnen, die ihr Knowhow mit Geschick und Begeisterung zu vermitteln wissen. Durch ihre tägliche Arbeit als Filmproduzenten und ihre umfassende internationale Erfahrung und Vernetzung sind sie die ideale Besetzung für die Leitung des Atelier Ludwigsburg-Paris. Zusammen mit dessen Teilnehmerinnen und Teilnehmern füllen sie den europäischen Gedanken Jahr für Jahr mit Leben. Ich gratuliere beiden sehr herzlich zu dieser mehr als verdienten Auszeichnung,“ so Prof. Thomas Schadt, Direktor der Filmakademie Baden-Württemberg