Nächste Termine

No events found.

  • A-
  • A+

Studienleitung

Prof. Dr. phil. habil. Marcus Stiglegger

Biography

An der Johannes Gutenberg-Universität Mainz studierte Stiglegger die Fächer Filmwissenschaft, Theaterwissenschaft, Philosophie und Ethnologie.

1999 promovierte er in Mainz mit einer Arbeit über Film, Geschichte und Mythenbildung. 2005 habilitierte er sich in Filmwissenschaft mit seiner Arbeit zur Seduktionstheorie des Films. Zum Professor für Film und Fernsehen wurde er 2015 in Berlin ernannt.

Stiglegger lehrt das Fach Filmwissenschaft mit kulturwissenschaftlichem Hintergrund seit 2000 an internationalen Hochschulen, darunter in den USA, Polen und Österreich. Zu seinen Forschungsgebieten Filmästhetik, -geschichte und -theorie veröffentlichte er über 30 Bücher als Herausgeber und Autor.

Von 2015 bis 2020 war Stiglegger der Vizepräsident für Forschung an der Dekra Hochschule für Medien Berlin, wo er mit dem Filmregisseur RP Kahl das Berlin Filminstitut gründete.

Neben seiner wissenschaftlichen Haupttätigkeit hat Stiglegger seit den frühen 1990er Jahren auch als Drehbuchautor (Serie „Der Fahnder“) und Filmemacher Erfahrungen in der Filmpraxis gesammelt.

Im Rahmen der Wissenschaftskommunikation und aktiven Filmbildung betreut Stiglegger als Kurator Filmreihen, Filmveröffentlichungen auf Heimmedien und produziert Begleitmaterial zu internationalen Filmveröffentlichungen.

Neben seiner Lehrtätigkeit an der Filmakademie Baden-Württemberg lehrt Stiglegger in Mainz, Regensburg, Klagenfurt und Münster.

Prof. Dr. phil. habil. Marcus Stiglegger

Website

https://stiglegger.de

Contact

Department Studienleitung (Email)
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien