Nächste Termine

Keine Ereignisse gefunden.

  • A-
  • A+

| „Das ist es wert“ feiert Premiere mit Lesung

7. Kurzgeschichtenband erscheint in der Edition FABW

Die Schriftenreihe Edition FABW der Filmakademie Baden-Württemberg feiert ein kleines Jubiläum. Nachdem in diesem Jahr bereits das Drehbuch des vielfach ausgezeichneten Diplom-Spielfilms ELAHA erschienen ist, erblickt nun schon die insgesamt zehnte Publikation das Licht der literarischen Welt. 

Am Mittwoch, dem 17. April 2024 feiert der siebte Kurzgeschichtenband „Das ist es wert“ mit Erzählungen von Studierenden der Akademie für Darstellende Kunst (ADK) und der FABW seine Premiere. Ab 19 Uhr werden Schauspiel-Studierende der ADK im Albrecht Ade Studio der FABW wieder drei ausgewählte Geschichtenunterhaltsam interpretieren. Für die stimmungsvolle Inszenierung sorgt Filmakademie-Absolventin Alina Yklymova. Zum Ausklang des Abends sind Studierende und Gäste zu einem kleinen Get-together eingeladen. 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Der wie gewohnt von Michael Achilles herausgegebene Kurzgeschichtenband „Das ist es wert“ wird unterstützt durch die Wüstenrot Stiftung und ist wie üblich im klassischen Buchhandel sowie online erhältlich

Programmablauf:

Begrüßung: Michael Achilles (Herausgeber)

Lesung von 3 Kurzgeschichten durch Schauspielstudierende der ADK
Inszenierung: Alina Yklymova (FABW)

Im Anschluss:
Get-Together mit Getränken 

Über den Band „Das ist es wert“
In einer Zeit der Veränderung müssen wir mit uns selbst in Verhandlung treten, uns zwischen Ich und Umwelt, zwischen Lust und Vernunft, zwischen Freiheit und Sicherheit neu verorten. Wir müssen unser Leben neu ausmessen und uns die Frage stellen, was uns jetzt und in Zukunft wie viel wert ist. Im siebten Kurzgeschichtenband der Edition FABW stellen sich 15 Autorinnen und Autoren der Filmakademie Baden-Württemberg und der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg dieser Frage. Sie beziehen Position. Sie nehmen uns mit in ihr Leben - in ihren Alltag, ihre Beziehungen, ihre Ängste und Visionen für heute und morgen. Dabei beleuchten sie entschlossen und einfühlsam neue Wege, die es wert sind zu gehen - oder auch nicht.

Das Thema des nächsten Bands der Edition FABW steht bereits fest. Es lautet: „Schräg“.

Bisherige Veröffentlichungen in der Edition FABW:

Kurzgeschichtenbände
SCHLUSS STRICHE (2017)
NEID (2018)
KRIEG (2020)
SOMMER (2021)
KNAPP DANEBEN (2022)
IN DER SCHWEBE (2023)
DAS IST ES WERT (2024)

Drehbücher
SYSTEMSPRENGER (2019)
TRÜMMERMÄDCHEN (2022)
ELAHA (2024)

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien