• A-
  • A+

Fatjona

Weil sie die Freigabe ihres Kindes zur Adoption bereut, begibt sich die junge Besiana auf die Suche nach ihrer mittlerweile sechsjährigen Tochter. Mit der Hilfe einer korrupten Beamtin schafft sie es, das Mädchen ausfindig zu machen, muss jedoch feststellen, dass sie im Leben ihrer Tochter überhaupt keine Rolle spielt. Besiana versucht Kontakt aufzubauen, aber je näher sie dem Mädchen kommt, desto größer wird die Sehnsucht, wieder mit ihrer Tochter vereint zu sein. Sie entführt das Mädchen kurzerhand und bemerkt erst viel zu spät, dass sie gerade dabei ist, den größten Fehler ihres Lebens zu begehen. Besiana weiß, dass sie das Kind zurückbringen muss, aber nicht, ohne ihr vorher zu sagen, wer ihre wahre Mutter ist.

Allgemeine Infos

Genre: Drama

Herstellungsjahr: 2021
Länge: 27:36 min.

Originalsprache: Deutsch

Crew

Drehbuch: Driton Sadiku
Regie: Steve Bache
Bildgestaltung/Kamera: Manuel Meinhardt, Wesley Salamone
Ton: Till Kauffer
Szenenbild: Verena Metzger
Producer*in: Malin Krüger
Koproduktion: SWR
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH
Regieassistenz: Dominique Durda, Sebastian Schultze
Kameraassistenz: Florian Hohensee, Niklas Kern, Nicolai Schatton
Produktionsleitung: Julius Wieler
Aufnahmeleitung: Marie von Hardenberg, Nadia Zimmermann
Tonassistenz: Arash Akrima, Julia Marber
Kostümbild: Sarah Heidelberger
Maske: Jule Schneider
Continuity: Ella Seidel
Oberbeleuchter*in: Thomas Bünger
Beleuchter*in: Till Bader, Lukas Nickel
Produktionsfahrer: Tim Lange
Hygienebeauftragte: Priska Kraft
Produktionskoordination: Anna-Katrin Winkler
Set Runner: Klaus Beleczko
Grip: Marius Macarei
Fahrer: Moritz Neuschwander
Data Wrangler: Felix Finken
Kinderbetreuung: Pauline Nier, Hannah Schulz, Marie von Hardenberg

Cast

Karen Dahmen, Joanne Gläsel, Lotta Herzog, Johanna Kolberg, Kaya Marie Möller

Festivalteilnahmen

Kyoto Kyoto International Student Film & Video Festival 2023
Oslo Oslo Short Film Festival 2022
Bukarest CineMaiubit International Student Short Film Festival 2022
Rom RIFF Awards 2022
Biberach Biberacher Filmfestspiele 2022
Teheran Tehran International Short Film Festival 2022
Teheran Tehran International Short Film Festival 2022
Cannes Cannes Indie Shorts Awards 2022
Berlin First Steps Award 2022
Tirana Tirana International Film Festival 2022
Curtea de Arges Stop Cadru International Short Film Festival 2022
Los Angeles BAFTA Student Film Awards 2022
Cannes Young Directors Award 2022
Emden Internationales Filmfest Emden 2022
St. Ingbert filmreif! - Das Bundesfestival junger Film 2022
Mieres MUFFY - Mieres under 60' Film Festival 2022
Landshut Landshuter Kurzfilmfestival 2022

Auszeichnungen

Curtea de Arges Stop Cadru International Short Film Festival 2022
Audience Award
Los Angeles BAFTA Student Film Awards 2022
Finalist Live Action
Cannes Young Directors Award 2022
Winner Gold Screen Category Film School (6 mins and over)

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien