• A-
  • A+

Karl-Steinbuch-Stipendium

Das Karl-Steinbuch-Stipendium unterstützt ausgewählte studentische Spitzentalente bei der Durchführung von innovativen Projekten mit IT- oder Medienbezug, die einen wissenschaftlichen oder künstlerischen Schwerpunkt aufweisen. Besonders gefragt sind interdisziplinäre Projekte, die die beiden Querschnittsbereiche Informatik und Medienwissenschaften mit anderen Fachwissenschaften verbinden. Die Laufzeit des Stipendiums beträgt 12 Monate, die Förderhöchstgrenze liegt bei rund 830 € pro gefördertem Projektmonat, d.h. 10.000 € pro Projekt.

Bewerben können sich sowohl einzelne Studierende als auch Teams mit einem gemeinsamen Projekt. Weiterhin sollte das Projekt von einer Person, die eine Professur innehat, fachlich begleitet werden. Die bisher geförderten Projekte kommen unter anderem aus den Bereichen:

▪  Informatik / Computerlinguistik

▪  Medizin / Biotechnologie

▪  Materialforschung / Simulation / Visualisierung

▪  Architektur / Umwelt

▪  Film / Kultur / Musik

 


Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien