• A-
  • A+

Produktion

Die Lehrziele im Studiengang Produktion orientieren sich an den professionellen Standards und Praktiken der deutschen und internationalen Film- und Fernsehproduktion. Um sie zu erreichen, werden sowohl kreative und künstlerische als auch organisatorische und wirtschaftliche Fähigkeiten und Kenntnisse vermittelt. Das Studium umfasst die Fächer Kalkulation, Finanzierung, Medienrecht und Arbeitsrecht ebenso wie Produktions- organisation und Produktionsabläufe, Dramaturgie, Stoffentwicklung, Projektentwicklung, Vorproduktion und Postproduktion, Vermarktung und Verwertung. Die Zusammenarbeit mit den Studierenden in Drehbuch, Regie, Bildgestaltung/Kamera, Montage/Schnitt, Filmgestaltung, Animation, Interaktive Medien sowie Filmmusik + Sounddesign und Szenenbild ist von zentraler Bedeutung.

Die Studienangebote Creative Producing, International Producing und Serien Producing sind Bestandteile des Produktionsstudiums. Entsprechend den Regularien ist im Projektstudium aus den drei Wahlpflichtfächern eines zu belegen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, im Projektstudium in eine der Abteilungen Animation (Animation/ Effects Producing), Interaktive Medien (Transmedia/Games Producing) oder Werbefilm (Werbefilm Producing) zu wechseln.

Dozenten:

Prof. Bastian Clevé

 

Gloria Burkert

Christian Rohde


Produktion

Prof. Bastian Cleve
Leitung Studiengang Produktion/Dozent
Tel:+49 7141 969 82200
E-Mail

Prof. Bastian Cleve
Prof. Bastian Cleve

Produktion

Tonyslav Tony Bozic
Studienkoordinator
Tel:+49 7141 969 82201
E-Mail

Tonyslav Tony Bozic
Tonyslav Tony Bozic

Zentrale Herstellungsleitung

Thomas Lechner
Herstellungsleiter
Tel:+49 7141 969 82350
E-Mail

Thomas Lechner
Thomas Lechner
Prof. Bastian Cleve
Prof. Bastian Cleve
Leitung Studiengang Produktion/Dozent
Tonyslav Tony Bozic
Tonyslav Tony Bozic
Studienkoordinator
Thomas Lechner
Thomas Lechner
Herstellungsleiter