• A-
  • A+

Killing all the flies

Der 23-jährige Polizeianwärter Levin ist fälschlicherweise für den Mord an seiner großen Liebe Marie angeklagt. Auf der Flucht vor der Polizei trifft er eine halsbrecherische Entscheidung: Er will den wahren Mörder auf eigene Faust finden. Doch Levins Spuren führen ihn zu einer Verschwörung, dessen Ausmaß er niemals erahnen konnte: Einer Organisation ist es mithilfe eines medizinischen Tauschsystems gelungen, den Tod für ihre kaufkräftigen Kunden zu umgehen – zum Preis von unschuldigen Menschenleben. Levin begreift, dass seine Freundin Marie selbst Opfer der Corporation geworden ist und sagt ihr daraufhin einen radikalen Kampf an.  

 

Allgemeine Infos

Genre: Science Fiction, Serie, Thriller

Herstellungsjahr: 2013
Länge: 42:36 min.

Originalsprache: Englisch

Crew

Regie: Hanna Maria Heidrich, Alex Eslam
Bildgestaltung/Kamera: Stephan Burchardt
Ton: Bertin Molz
Schnitt: Friedemann Schmidt
Szenenbild: Cordula Kerner
Producer: Alena Jelinek, Judith Schöll
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg GmbH

Cast

Andrew Simpson, Benjamin Sadler, Patrick Heyn, Beth Park, Wil Johnson, Joel Olano, Dan van Husen, Falk Tröber, Leon Pfannenmüller

Festivalteilnahmen

Stuttgart Filmschau Baden-Württemberg 2014
Potsdam Potsdam International Film Festival 2014
Hamburg Studio Hamburg Nachwuchspreis 2014
Potsdam Sehsüchte Internationales Studentenfilmfestival 2014

Auszeichnungen

Hamburg Studio Hamburg Nachwuchspreis 2014
Beste Produktion
Potsdam Sehsüchte Internationales Studentenfilmfestival 2014
Produzentenpreis

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien