• A-
  • A+

| ONLINE STUDIENINFORMATIONSTAG AM 17.11.

VIRTUELLER BLICK HINTER DIE KULISSEN DER FABW

Das Angebot im Bereich Medien wird immer breiter: Filme, Serien, Streaming-Dienste, transmediale Formate… Wie sollen junge Menschen da den Überblick behalten, was ihre besonderen Interessen und ihren Ausbildungs- oder Berufswunsch angeht? Der landesweite Studieninformationstag am Mittwoch, 17. November will Licht ins Dunkel bringen. 

Auch die Filmakademie Baden-Württemberg bietet an diesem Tag einen Blick hinter die Kulissen an – pandemiebedingt als reines Online-Angebot. Von 10-17 Uhr können Interessierte sich in virtuellen Meetings via Zoom über die 16 Studiengänge und -schwerpunkte informieren, von Animation, Bildgestaltung/Kamera, Dokumentarfilm, Drehbuch, Executive & Line Producing, Fernsehjournalismus, Filmmusik und Filmton/Sounddesign bis zu Interaktive Medien, Montage/Schnitt, Motion Design, Produktion, Serien Producing, Szenenbild, Szenischer Film und Werbefilm. Dozierende, Studierende, Studienkoordinator*innen und Projektbetreuer*innen stellen ihre Gewerke vor und beantworten Fragen der Teilnehmenden. Auch das Studienreferat bietet eine virtuelle Studienberatung zu Themen wie Bewerbung, Studiengebühren oder Zulassungsvoraussetzungen an.

Das detaillierte Programm gibt es unter folgendem Link:
www.filmakademie.de/de/aktuelles-projekte/veranstaltungen/studieninformationstag-2021/programm-1711/
Hier finden sich auch die Zoom-Links, die am Tag der Veranstaltung freigeschaltet werden.

Für die Teilnahme an den Angeboten des Animationsinstituts ist eine vorherige Anmeldung erforderlich unter:
animationsinstitut.de/de/blog/events/detail/studieninfotag-2021

Bereits vorab können Interessierte auf dem YouTube Channel der FABW virtuelle Rundgänge über den Campus und durch das Animationsinstitut absolvieren, Info-Videos zu einzelnen Studienangeboten abrufen – und natürlich Filme anschauen:
www.youtube.com/user/TheFilmakademie

Termin: Mittwoch, 17. November 2021, von 10 bis 17 Uhr
Ort: Online via Zoom 

Fragen zur Veranstaltung beantworten gern die Pressestellen von FABW und Animationinstitut: 
presse@filmakademie.de / presse@animationsinstitut.de 

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Staatsministerin für Kultur und Medien